Parks und Pinienwälder

Das grüne Herz der Etruskerküste

Mehr als 20% der Etruskerküste besteht aus Parks und Naturschutzgebieten: Dünen, Pinienwälder und grüne Küstengebiete sind Teil eines Naturerbes das jedes Jahr Besucher aus aller Welt lockt.
Ökoturismous-Liebhaber finden hier einen Netz signalisierter Wanderwege und ausgerüsteter Zone. Die WWF Naturschutzgebiete, die Naturoase Tomboli in Cecina und das Naturpark Rimigliano sind nur einige Beispiele der Küstenumwelt: hier die Vegetation hat die ideale